Ein leeres Modul für eigene Inhalte auf Position position- 7.

Die Serversoftware Mowes Portable 
von der  Firma CH Software hat die Geschäftstätigkeit
zum 7. November 2012 eingestellt. 

Ein gleichwertiges Programm  ist EasyPhp .


Anpassen und Konfiguration 
der Online-Shop
Komponente "VirtueMart 2"

Anpassen und Konfiguration der Online-Shop Komponente "VirtueMart 2" 

Tipps für die Homepage Gestaltung

 Tipps für die Homepage Gestaltung

Webseite für mobile Geräte
 

   

Links zu Beiträgen erstellen die nicht im Menü erscheinen sollen

 

Der Vorteil gegenüber einem Link aus dem Editor zu einem Beitrag ist, dass man damit eine SEO-freundliche URL erhält.

Eine weitere tolle Sache ist, damit kann ein außergewöhnliches Design entworfen werden.  
Zum Beispiel ist es nun möglich, ein Modul  zu erstellen und den HTML – Code  mit Hilfe der Extension Source (Siehe  JavaScript einbauen) einzubauen.
Das Modul kann nun frei Positioniert werden und sogar im Contens dargestellt werden.

Ein Beispiel von einer ausgewöhnlichen Navigation Für Joomla seht Ihr hier: markkleeberg.4lima.de

Die Lösung ist ein Schatten Menü 

1. Einen Beitrag erstellen.

2. Ein neues Menü erstellen Menü --> neues Menü --> Name(verstecktes Menü)

3. Neuer Menüeintrag,  ein Alias vergeben und den Beitrag zuordnen.

4. In Erweiterungen -->Templates Stile ein Templates auswählen und das
     Menü (verstecktes Menü) zum Stil hinzufügen.

   Nun können wir unsern Beitrag beliebig verlinken mit index/Alias.html  

Wenn man sich nun eine Eigene Navigation bauen möchte, erstellt man ein neues Modul -->Eigene Inhalte(leeres Modul) und fügt den HTML-Code mit Hilfe von "Source" ein. Jetzt ist es möglich das Modul beliebig zu Positionieren.